Endlich ist Frühling

Es ist eine Zeit des Aufbruchs!

Die Sonne scheint wieder mehr vom blauen Himmel und wärmt uns und die Natur mit ihren kräftigen Strahlen!

Narzissen, Tulpen und Hyazinthen blühen und an den kahlen Büschen zeigen sich die ersten kleinen grünen Blätter.

Auch wir Menschen blühen auf! Wir freuen uns nach dem langen Winter über das frische Grün und die bunten Blumen!

Zu Hause hat man das Bedürfnis, aufzuräumen, unnützen Ballast über Bord zu werfen und alles wieder sauber und frisch zu machen.

Das tut auch in der Beziehung gut!

Auch in einer guten Partnerschaft schleichen sich ab und zu schlechte Angewohnheiten ein. Auch ist man oft so mit anderen Dingen, wie z.B. mit dem Beruf, Familie, Hobby beschäftigt, dass der Partner und seine Bedürfnisse zu kurz kommen.

Das ist zum Hausputz zusätzlich ein Beziehungsputz angebracht!

Setzten Sie sich  mit Ihrem Partner doch mal zu einer Bestandsaufnahme zusammen:

Was hat sich eingeschlichen, was einen selbst oder den Partner stört?

Redet man zu wenig miteinander?

Streitet man zu viel über Kleinigkeiten?

Ist man gegensätzlicher Meinung bei der Erziehung der Kinder?

Sitzt man zuviel zu Hause vor dem Fernseher oder vor dem Computer, anstatt etwas mit dem Partner oder der Familie zu unternehmen?

Sicher finden Sie auch Ihre ganz speziellen Fragen, die für Sie und Ihre Partnerschaft aktuell sind!

Also: Raffen Sie sich auf!

Putzen Sie auch Ihr Leben, Ihre Beziehung und Ihre Liebe und machen Sie alles wieder bunt und frühlingsfrisch!


Zurück